Promi bekennt sich zu Gold

In einem aktuellen Zeitungsinterview erklärt ein ehemaliger Formel-1-Fahrer, dass er sein Geld unter anderem in Immobilien und Gold angelegt hat: Nico Rosberg. Er war zehn Jahre lang Rennfahrer in der Formel 1. Nach seinem Sieg in der Weltmeisterschaft im Jahr 2016 beendete er seine Karriere. In dieser Zeit soll er rund 90 Millionen Euro verdient haben – oder nun zumindest so viel besitzen. Im Gespräch mit einer Tageszeitung erklärt der 35-jährige, gebürtige Wiesbadener, dass er sein Geld in Immobilien, Gold und „verschiedene nachhaltige Unternehmen“ investiert habe. Damit ist er eine von wenigen Personen des öffentlichen Lebens, die sich offen zum Goldbesitz bekannt hat.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.