Briten im Goldwahn

Die Goldverkäufe von Australien nach Großbritannien sind in den vergangenen Monaten enorm angestiegen. Alleine im September seien 2,2 Milliarden Dollar an australischem Gold nach Großbritannien abgewandert – das wird als neues Rekordvolumen verbucht. Zur Einordnung: Für diese Summe erhält man 45 Tonnen des Edelmetalls. Gleichzeitig war Großbritannien in den ersten neun Monaten des Jahres mit neun Milliarden Dollar an Gold noch vor China größter Kunde von Australiens Goldverarbeitern. 

Die gesteigerte britische Goldnachfrage wird übrigens mit den Unsicherheiten im Rahmen des Brexits in Verbindung gebracht.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.